Stadt in Sicht!

 

vom 24. März bis zum 12. Mai 2019 zeigte ich in der Salzkirche Tangermünde 38 Bilder. Meine Stadtlandschaften fügten sich harmonisch in die Architektur der Kirche ein und bildeten einen Kontrast zu den großen Fenstern und mächtigen Mauern. Die Kunst ist zwar nur Gast und jede Ausstellung endet irgendwann, aber für diesen Augenblick, war der Kirchenraum ein Minikosmos meiner Bilderwelten. Vielen Dank für die große Resonanz, dem tollen Lob und der guten Kritiken.

 

Am Karsamstag, dem 20. April, sowie am Ostersonntag, dem 21. April, war ich mit meiner Staffelei in der Salzkirche und malte vor Ort. Viele interessierte und spontane Besucher nutzten die Möglichkeit und schauten mir über die Schulter. Gerne erklärte ich meine Kunst, gab Tips zur Malerei oder führte persönlich durch die Ausstellung. 

 


ÜBERRASCHEND URBAN

 

Zwischen Landpartie und Großstadtbummel, in unterschiedlichen Formaten und in kräftigen Farben.

 

Der Kontrast zum Ausstellungsort hätte kaum größer sein können. Urbane Motive trafen auf ländliche Idylle. Straßenszenen und belebte Plätze ergänzten in repräsentativen Formaten das Geschehen auf dem Domstiftsgut Mötzow. Wer das Gewölbe und die angrenzende Kunstmühle entdeckte, konnte eine Ausstellung mit 42 gemalte Szenen aus Berlin, Brandenburg, Potsdam und dem Umland entdecken. 

 

(14. April bis 7. Oktober 2018)

 

 


FLANIEREN UND INNEHALTEN

 

Eine Einzelausstellung im Kulturzentrum Rathenow. Die Galerie präsentierte 55 Arbeiten, welche im Foyer und den Wandelgängen zu besichtigen waren. 

 

(18. Januar bis 11. März 2018)

 

 

Das Alltägliche in Bildern festzuhalten und dabei das Besondere zu finden, ist für mich Antrieb und Inspiration. Der Zufall komponiert pausenlos diese Momente und dennoch werden sie kaum gewürdigt. Für mich sind Orte nicht nur Bühne und Kulisse, sie sind lebendige Räume, die es lohnt abzubilden. Jede Szenerie erzählt kleine Geschichten und jedes Bild ist nur ein kleiner Ausschnitt von etwas Größerem. Kleine Straßen werden zum Boulevard und Hinterhöfe zu einem urbanen Platz.

 

Ausstellungsverlängerung bis zum 18. März 2018

 


STREETART

 

Eine Gemeinschaftsausstellung im Rathaus von Rathenow. Die dort präsentierten Bilder waren Teil der diesjährigen Frühlingsgalerie im Zentrum von Rathenow

 

(3. Mai - 30. Juni 2017)


4. Bildermarkt im Brandenburger Theater (5. März 2017)


Lokalkolorit - Örtliche Farbgebung

eine große Einzelausstellung von 54 Bildern im Rathaus von Rathenow. Mit regionalen und urbanen Motiven

(12. Oktober - 31. Dezember 2016)

 

Ausstellungsverlängerung bis Ende Januar 2017

 

Link zur Stadtverwaltung Rathenow: eine Kurzvorstellung


Szenenbilder für die Kammeroper Cuchulinn von Patrick Pöß

 

Uraufführung: 9. April 2016, Traunstein


Teilnahme am 3. Bildermarkt des Theater Brandenburg

(14. Februar 2016)


EINFACH FLANIEREN eine Soloschau (21. November 2015 - 10. Januar 2016) in der Salzkirche in Tangermünde


2. Bildermarkt im Brandenburger Theater, Brandenburg an der Havel (1. März 2015)


Kunstmarkt in Wusterhausen/Dosse (9. und 10. Mai 2015)


Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen (14. Oktober 2014 - 23. Februar 2015)


1. Bildermarkt im Brandenburger Theater, Brandenburg an der Havel (2. Februar 2014)


Während der Aktion „macht Kunst“ anlässlich der Neueröffnung der Deutsche Bank KunstHalle in Berlin (8. und 9. April 2013).


Im Rathenower Stadtzentrum anlässlich der Frühlingsgalerie (regelmäßige Teilnahme seit 2013). Diese Veranstaltung hat mittlerweile in Rathenow eine gute Tradition. Immer kurz vor Ostern, verwandeln sich die Schaufenster rund ums Zentrum in eine Galerie. Die Schaufenster entlang der Berliner Straße werden mit Kunstwerken ergänzt und die Besucher kommen ganz nebenbei, sowie beim Stadtbummeln in den Kunstgenuss. Auch in diesem Jahr, wurde das Fest mit einen Töpfermarkt ergänzt. In der Boutique "Mode Trend", stelle ich hin und wieder zu verkaufsoffenen Sonntagen aus und male auch vor dem Publikum. (die letzte Frühlingsgalerie war am 14. April 2019)


Regelmäßige Teilnahme seit 2008 an der Weihnachtsausstellung im Rathenower Kulturzentrum.

Eine Gemeinschaftsaustellung regionaler Künstler und Kunsthandwerker (zuletzt im Zeitraum 22. November 2018 - 13. Januar 2019).